Kennst Du die wichtigste Fähigkeit einer selbständigen Mutter?

Klar, zu wissen, wie Webseiten Besucher in Kunden konvertiert werden ist sehr hilfreich. Oder wie Kennenlerngespräche erfolgreich geführt werden auch.

Aber ich spreche etwas an, das tiefer liegt. Du kannst es Dir nicht antrainieren, Du kannst es jedoch akzeptieren und verinnerlichen.  

Beim Business-Aufbau mit Kindern kommt es immer wieder zu sogenannten “Zwangspausen”. Phasen, in denen der Nachwuchs einfach Priorität hat, weil er krank im Bett liegt, nicht in die Schule will oder auf irgendeine andere Art Unterstützung braucht.

Muss die Diskrepanz zwischen IST und SOLL schmerzen?

Als Coach erlebe ich es besonders bei Business-Startern, dass diese gefühlten Stillstand-Phasen die Diskrepanz zwischen IST- und SOLL-Zustand schmerzhaft deutlich machen.

Eine Kundin, die gerade online gegangen war und aufgrund von Kinderkrankheiten 14 Tage “nichts” machen konnte, beschrieb es kürzlich so:

“Es fühlt sich so an als hätte ich die Freude für mein Business, und dass jetzt endlich alles losgehen kann, regelrecht eingefroren.”

Im Laufe des Gespräches wurde aber deutlich, dass eingefroren der falsche Begriff war.

Denn so wie eine Pflanze im Winter sich bereit macht für ihren nächsten Wachstumszyklus kann auch ein Business in Nichts-tun-Phasen weiterwachsen.

  • Ideen reifen.
  • Erfahrungen sacken tiefer.
  • Eindrücke arbeiten weiter.

Mit dieser erweiterten Perspektive hatte meine Kundin plötzlich einen Einfall nach dem nächsten, wie sie ihre Kinder und ihre Familie sogar in ihre nächsten Vlog Beiträge integrieren konnte…

In diesem Zusammenhang habe ich mit einer weiteren Kundin und wunderbaren Feng Shui Expertin Julia Reich über ihren Weg zur ganzheitlichen Unternehmerin gesprochen und wie sich ein Business von Innen heraus führen lässt als Mutter.

For privacy reasons Vimeo needs your permission to be loaded.
I Accept

Julia verwendet bildhafte, ansprechende Metaphern wie den “inneren Garten”, der Dich wahrscheinlich nach diesem Interview begleiten und Dir bei unternehmerischen Entscheidungen helfen wird.

Einfühlsame Anleitungen, wie Du Deine Wohnräume zum Zentrum Deiner Kraft machen kannst, findest Du auf ihrer Seite: www.juliareich.com

Eine Essenz aus unserem Gespräch bezieht sich auch auf die wichtigste Fähigkeit einer selbständigen Mutter:

Die Weisheit, den Raum zwischen IST und SOLL nicht als Mangel zu bewerten, sondern als LEBEN zu umarmen, lässt Zufriedenheit und Wachstum als Mutter und als Unternehmerin zu. 

>> Was fühlst Du, wenn Du für einen Moment die Möglichkeit in Erwägung ziehst, dass alles in Deinem Leben und in Deinem Business exakt so ist wie es sein soll?

Lass Julia, mich und die anderen Mamas an Deinen Gedanken teilhaben! Wir freuen uns auf Dich in den Kommentaren.

Alles Liebe!

 

P.S. Wenn Du auch an Gruppen-Programmen und Coaching mit mir interessiert bist, dann gibt es im Dezember noch ein paar wenige freie Plätze zum unverbindlichen Kennenlerngespräch.