“Vertraue Dir und erh\u00f6he die Preise! Die Kunden, die Dein Produkt suchen, sind in F\u00fclle da”

2018-04-13T21:52:16+00:00Von |20 Kommentare

Möchtest Du Deine Preise erhöhen und traust Dich nicht?  JyotiMa Flak, Mompreneur des Monats September, erklärt in diesem Interview eine kurze Formel, mit der Du Deine Preise selbstbewusst festlegen und vertreten kannst. Außerdem gibt die Designerin und spirituelle Lehrerin Einblicke in den Aufbau ihres eigenen Business und den Start der kostenlosen Online-Glücksakademie – von tollen Frauen für tolle Frauen wie Dich!

“Ich habe immer gedacht, ich muss alle retten!”

 

MAMA Revolution: Welcher Schlüsselmoment hat Dich zur Gründung von Deinem (Online)-Business “Glückliches Leben mit JyotiMa Flak” bewegt?

JyotiMa: Ich wollte mir etwas kreieren, was ich von überall auf der Welt tun konnte. Wertvolles Wissen teilen und meine Wahrnehmung ausdrücken.

Meine erste WordPress-Seite habe ich Ende 2011 aufgesetzt. Ich war in meinem Paradies Rio de Janeiro und wollte etwas Eigenständiges aus meinen vielen Qualitäten machen.

Seit 2008 hatte ich Seminare im deutschsprachigen Raum gehalten, war viel mit Vorträgen gereist und hatte außerdem persönliche Logos mit Energie gestaltet. In Rio schrieb ich ein Buch über die neue Zeit, ich fing an mit Blogs und Videos, zum Beispiel über “Was tun bei Burn-out und Depression”. Es floss aus mir raus.

Inzwischen habe ich es Glückliches Leben genannt, so wie meinen Transformations-Onlinekurs, der 6 Wochen dauert und in dem Du einen Bewusstseinswandel in Glück und die eigene Mitte finden machst. Den Kurs habe ich entwickelt, um all mein Wissen an Menschen weiterzugeben. Um das sprudelnde Glücksgefühl, dass ich in mir spüre, anderen zugänglich zu machen.

 

MAMA Revolution: Wer ist Dein idealer Kunde? Wie ist Dir klar geworden für wen Du am liebsten wirken möchtest?

JyotiMa: Ich habe immer gedacht, ich muss alle retten. Bis mir irgendwann klar wurde, dass mein idealer Kunde wie ich ist, jung (geblieben), dynamisch, möchte sich gerne zum Besseren bewegen und glaubt an das Gute.

Meine ideale Kundin möchte sich bei den Besten beraten lassen, die ihr sympathisch sind und wo sie vertraut – und dort holt sie alle ihre Schätze raus und setzt sie um, zum Beispiel in meinem Diamant-Coaching.

 

MAMA Revolution: Du hast einen ansprechenden Weg gefunden, mehrere Talente von Dir zu verbinden. Du bist Glücks-Coach, spirituelle Lehrerin und Designerin. Was sind Deine drei wichtigsten Tipps für Business Frauen, die gerne mehrere Talente in einem Business verbinden möchten?

JyotiMa: Es zu tun. Es ist das Beste und das, was Dich ausmacht. Bist Du zum Beispiel Textildesignerin, Mutti und liebst außerdem die Natur, kann ich mir nichts Besseres vorstellen als dass Du Kostüme aus Bio-Materialien für Kinder herstellst oder ähnliches.

Du bist die Nische. Kein Marketing-Buch kann Deine Lebensgeschichte ersetzen.

Du musst aber selbst die Puzzle-Steine zusammensetzen, Deinen ersten Schritt machen und es einfach ausprobieren. Gerne helfe ich dabei.

 

MAMA Revolution: Wie bist Du zu Deiner Preisgestaltung gekommen? Was kannst Du Frauen empfehlen, die gerne ihre Preise erhöhen würden, aber noch zögern?

JyotiMa: Ich habe mich an den Frauen orientiert, die ich gut finde. Eine klasse Hilfe war zum Beispiel Elisabeth Purvis, von Goddess Business School.

Elisabeth sagt, Du solltest Summe der Einnahmen rechnen, die Du bekommen möchtest, durch die Zahl der Kunden, die Du pro Monat betreuen kannst und die Stunden umrechnen, die Du arbeiten kannst und willst. 

Wir Mütter müssen auch unsere Krank-Zeiten und die, der Kinder einplanen. 

Dann kommt da eine Summe X heraus und die rechnest Du nochmals locker 20% plus!!! Hast Du Deine Ausbildung miteingerechnet? Deinen Urlaub? Dein Know-how? 

Die Kunden, die Dein Produkt suchen, sind in Fülle da. Vertraue Dir und erhöhe die Preise!

 

MAMA Revolution: Wie hat sich Dein privates und berufliches Leben durch die Geburt Deiner Tochter verändert?

JyotiMa: Um 360%. Ich habe fast 3 Jahre in Rio gelebt, zuletzt mit Freund und Babybauch. Dort kam mein Kind in einer Wasser-Hausgeburt zur Welt.

Danach brach alles zusammen. Es gab eine schnelle Trennung. Ich verließ Rio innerhalb von Monaten, um in Hamburg die Hilfe meiner Eltern und Familie zu suchen.

Die erste Zeit mit Kind und dann noch alleine, hat mich sehr ausgezehrt.

Seit 2014 erst, habe ich wieder angefangen mich zu spüren und wieder Kraft zu entwickeln, also als mein Kind 9 Monate / 1 Jahr wurde.

“Ich fühle mich seit meiner Tochter weiblicher, liebevoller, auch kraftvoller, weil diese Geburt natürlich das absolute Erlebnis war.”

 

MAMA Revolution: Wie viel Zeit investierst Du jede Woche in Dein Business und wie sorgst Du dafür, dass Du in dieser Zeit effektiv bist?

JyotiMa: Ich arbeite immer, wenn mein Kind in der Kita ist, also etwa 28 Stunden die Woche. Und auch öfter abends nach 19 Uhr, wenn sie schläft. Ich meditiere oder zünde mir Kerzen an, während ich arbeite. Das hilft mir klar zu bleiben und effektiv zu arbeiten.

Was ich noch empfehlen kann ist jeden Tag frisch nachzufühlen ob die to dos’ des Tages wirklich dran sind oder Du lieber die Walking-Schuhe anziehen solltest, um Kraft zu tanken.

Ich brauche 2 Mal die Woche Jogging oder Walken, das hilft mir fit zu bleiben und Abstand zu haben.

 

MAMA Revolution: Du startest am 9.9.2014 eine Online-Glücksakademie. Was hat Dich dazu inspiriert und was können Teilnehmerinnen erwarten?

JyotiMa: Es ist eine geballte Frauen-Power von Coaches und Bloggerinnen, die alle wundervolle Beiträge für mehr Erfüllung, Lebensfreude, Gesundheit, Liebe und Erfolg geben.

Der Titel ist: „Wie Du unwiderstehlich glücklich wirst und Deine Träume in Erfüllung bringst!“

Ich war inspiriert durch die amerikanischen Frauen-Telesummits, die toll inszeniert sind. Ich hatte die Idee auch so etwas zu machen, natürlich auf meine Art. Ich kannte bereits so tolle Frauen. Mit zum Beispiel Nohila Driever, Suraya Baumeister und Irka Schmuck bin ich im guten Kontakt.

Zusammen kann man so viel mehr bewegen. Gastartikel wie dieser hier sind bereichernd für mich und für uns alle. Das nenne ich ein Resultat der neuen Zeit. Gemeinsame Projekte bekommen eine ganz tolle Eigendynamik.

Also ab nächster Woche geht es darum DEINE Träume herauszufinden, sie in kleinen und großen Schritten umzusetzen und Dein Leben in Fluss zu bringen. Wenn Du glücklich bist und nach Deinem Herzen schaust, kannst Du wundervolle Dinge aus Deinem Leben machen. Die ganze Glücks-Akademie ist kostenlos und dauert fast 2,5 Wochen. Alles ist total liebevoll gestaltet und konzipiert, da hat mir die Designerin in mir geholfen!

Hier ist die Seite wo du alles erfährst, bitte teile sie mit Deinen Freunden und Kontakten: www.jyotimaflak.com/gluecks-akademie

Glücks_Akademie

MAMA Revolution: Was sind die wichtigsten Schritte und technischen Hilfsmittel, die man braucht, um ein Online-Event wie die Glücksakademie zu initiieren?

JyotiMa: Ich sag es dir hinterher… Bin noch mittendrin. Erst mal einen ganz tollen Blog aufbauen und regelmäßig Blogs posten oder Deine Art Dich auszudrücken (Audios, Podcast, Videos). Mach Dich beliebt und finde Deine Fans.

 

MAMA Revolution: Vielen Dank! 🙂

JyotiMa: Gerne Du Liebe, es war mir eine Riesenfreude!

 

Wie gestaltest Du Deine Preise? Und wie fühlst Du Dich damit? Welche Fragen hast Du an JyotiMa? Die anderen Mamas und wir (JyotiMa & Sandra) freuen uns von Dir in den Kommentaren zu hören! 🙂

 

 

 

Beteilige Dich am Austausch

* Mit Deinem Häkchen machst Du klar, dass Du das alles schon längst verstanden hast...

Ich verstehe :)

20 Kommentare

  1. Simon 12. November 2015 um 19:22 Uhr - Antworten

    vielen Dank für deine offenen und “frischen” Worte;
    eine solche fröhliche und bejahende Lebenseinstellung würde so manchem Mann gut “zu Gesicht stehen”.
    Bleib gesund und erhalte dir deinen Humor. Alle Liebe und Gute weiterhin
    S i m o n

  2. JyotiMa Flak 12. September 2014 um 12:35 Uhr - Antworten

    Hallo ihr Lieben, hallo Sandra.
    dank des tollen Feedbacks für dieses großartige Interview habe ich neue Ideen für euch gehabt: Ich werde in Kürze Workshop-Webinare mit limitierter Personenzahl auf meiner Seite machen, in der ihr in ganz kurzer Zeit authentische Business-Tipps von mir lernen könnt. Alles was mir geholfen hat, Marketing & Nische sein/finden, Design, dass leuchtet & Kunden anspricht, wie das geht ein Online-Programm zu entwickeln & “Freebies” kreieren.
    Ganz einfach & wertvoll.
    Ich hoffe einige freuen sich drauf. Bitte dann in den Newsletter eintragen auf http://www.jyotimaflak.com
    LOVE JyotiMa

  3. Eva 9. September 2014 um 21:32 Uhr - Antworten

    Tolles Interview! Das regt schon zum Nachdenken über die eigenen Preise an…

  4. Andrea Giesler 8. September 2014 um 14:45 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen,
    gerade im Bezug auf die Preise verlangt das wirklich Mut. Was mich jedoch besonders begeistert ist Dein erster Kommentar, JyotiMa! Sobald Zweifel aufkommen durchbeißen, weiterarbeiten und dranbleiben. So mache ich es auch. Denn, machen wir uns nichts vor: (online) Business ist nicht immer Sonnenschein, gute Laune und alles easy 🙂
    Viel Erfolg & liebe Grüße, Andrea

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 21:46 Uhr - Antworten

      Das stimmt, Andrea. Zweifel tauchen immer wieder auf – und jede Unternehmerin muss lernen, diese Stimme zu ignorieren und einfach zu machen.

  5. Anja 8. September 2014 um 14:34 Uhr - Antworten

    Schöner und inspirierender Artikel! Danke euch beiden! Ich war lange abgetaucht, weil ich irgendwie kapieren musste dass das stimmt “Du bist die Nische”. Nun bau ich vieles um und da kommen diese Mut-Mach.Worte genau richtig. Danke 😉

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 21:48 Uhr - Antworten

      Schön, dass Du wieder da bist! Hab Dich schon vermisst. Bin schon gespannt auf die ‘umgebaute’ Anja 😉

  6. Petra Schwehm 8. September 2014 um 13:10 Uhr - Antworten

    Das ist ein super Mut-Mach Artikel: Mein liebster Satz ist der Titel “Vertraue dir und erhöhe die Preise: Die Kunden, die dein Produkt suchen sind in Fülle da”. Genial, danke, das kommt heute genau richtig! DANKE

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 21:49 Uhr - Antworten

      Freut mich, Petra!

  7. Anita Högler 7. September 2014 um 12:14 Uhr - Antworten

    Hall Sandra,

    Bezüglich deines Neuen Buches, würde ich gerne meine Erfahrungen teilen

    Liebe Grüße Anita

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 10:03 Uhr - Antworten

      Super, freut mich!

  8. Anita Högler 7. September 2014 um 12:12 Uhr - Antworten

    Hallo JyotiMa Flak,
    Hallo Sandra,

    Toller Artikel, sehr gut Anregungen und Inputs. Den Spruch “Du bist die Nische” hörte ich das erstemal. Es kann dir dabei wirklich kein Buch helfen , jeder muß seine eigene Nische finden und dann Schritt für Schritt seinen Weg gehen.
    Ich habe meine Preise vor kurzen für die Einzelbehandlungen erhöht und fühle mich gut dabei. Am Anfang hatte ich bedenken doch das habe ich sofot verworfen.
    Es geht auch immer um die eigene Wertschätzung.

    Einen wundervollen sonnigen Sonntag allen
    Anita

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 10:03 Uhr - Antworten

      Hallo Anita, “Du bist die Nische” trifft auch schon voll auf Dich zu. Mit Deiner Erfahrung im Bereich Kinder, Geburt, Familie lebst Du was Du weitergibst. Alles Liebe, Sandra 🙂

  9. Alexandra Widmer 7. September 2014 um 8:46 Uhr - Antworten

    Hallo ihr 2!
    Danke für den schönen Artikel! Mir fällt es unheimlich schwer “Preise” für meine Zielgruppe zu gestalten.
    Ich weiß, dass ich ein Produkt anbieten muss, was günstiger viele erreicht- die Frage ist nur- Wann produzieren?
    Viele Fragen… 😉

    Viele Fragen
    Alexandra

    • Sandra Heim 8. September 2014 um 10:01 Uhr - Antworten

      Hallo Alexandra! Mir hilft da oft eine Mischung aus Bauchgefühl und ‘Fakten’. Du könntest zum Beispiel JyotiMas Formel anwenden und intuitiv abstimmen, was wirklich zu Deiner Zielgruppe passt. Alles Gute für Dich, Sandra

  10. Christina 5. September 2014 um 10:39 Uhr - Antworten

    Liebe JyotiMa,

    vielen Dank für die tollen Impulse. Sehr bewunderswert Deine Geschichte.

    Was sofort bei mir hängengeblieben ist, ist folgender Satz: “Du bist die Nische!” Einfach genial. Die genialsten Erkenntnisse stecken ja oft in den einfachsten Sätzen.

    Wie oft hört man doch: Du musst Deine Nische finden! Wie lange habe ich gesucht. Ich hab sie schließlich auch gefunden und bin dabei – genau dem Satz entsprechend – wieder bei mir selbst angekommen. Ist das nicht großartig? 😀

    Ich bin sehr gespannt auf die Glücks-Akademie! Großartige Frauen hast Du da zusammengebracht!

    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute auf Deinem Weg und einen Mega-Erfolg mit der Akademie.
    Liebe Grüße
    Christina

    • JyotiMa Flak 5. September 2014 um 10:55 Uhr - Antworten

      Hi Christina, genau was nützt es uns zu verbiegen! Deine Geschichte zählt ist zb. der Beitrag von Irka Schmuck (www.schreib.tips ) die am 6. Tag der Akademie an der Reihe ist. Sehr zu empfehlen. Freu mich!

      • Irka 5. September 2014 um 15:50 Uhr - Antworten

        Liebe JyotiMa,

        danke fürs Erwähnen – ja, genau! Das ist meine Nische :-).
        Du hast es ja oben im Interview schon so schön beschrieben, Marketing kann die eigene Geschichte nicht ersetzen. Wenn du deine Geschichte und das, was sie und dich einzigartig macht herausgefunden hast, wirst du selbstbewusst und frei und authentisch mit deinem Business ankommen. So, wie du das so schön vormachst!
        Wird sehr spürbar in diesem tollen Interview!

        Liebe Grüße, Irka

  11. JyotiMa Flak 5. September 2014 um 10:08 Uhr - Antworten

    Hallo Sandra, wow, da ist schon der Artikel. Danke für die tolle Auszeichung.

    Ich finde es wichtig noch zu sagen, dass ich auch meine Momente habe, wo ich zweifle. Aber dann guck ich sofort nach vorne, blende alles aus was runterzieht und entscheide die nächsten Schritte, die ich schon in einem starken Moment angeschoben habe. JETZT ist der Moment durchzustarten, sich zu zeigen. Als ich die Bausteine für den Transformations-Onlinekurs Glückliches Leben zusammengesetzt habe, habe ich all diese positiven Aspekte eingebunden.
    Wer möchte, kann sich zum 11.10. zum Kurs anmelden, um diese Kraftreserven aufzufüllen und mit neuer Körper-Seelen-Kraft durchzustarten. Wenn du dein Herz spürst und mal zur Ruhe kommst fliessen die Ideen besser. Hier gehts dahin: http://jyotimaflak.com/glueckliches-leben/
    Danke nochmals, JyotiMa

    • Sandra Heim 5. September 2014 um 10:17 Uhr - Antworten

      Das ist eine gute Vorgehensweise, JyotiMa! Ich mache das ähnlich. Wenn ich mal schlecht drauf bin, dann “gönne” ich mir das für eine Weile – und wenn ich genug hab, dann schalte ich ein anderes Programm ein 🙂 Toll, dass Du bei MAMA Revolution bist!